Hallo liebe Leser,

In diesem Beitrag geht es um die Vor- und Nachteile eines Luftbefeuchters.
Insbesondere in den kalten Wintermonaten klagen viele Menschen über eine gereizte und spröde Haut oder über Augenbeschwerden. Oftmals liegt dieses in einer zu trockenen Raumtemperatur begründet. Aufgrund der kühlen Außentemperaturen werden Fenster und Türen eher selten geöffnet wobei die permanent betriebene Heizung die Feuchtigkeit in den Wohnräumen zudem deutlich sinken lässt. In zahlreichen Fällen greifen die Bewohner daher auf Luftbefeuchter zurück. Diese sollen die Feuchtigkeit Raumluft entsprechend regulieren und daher zu einem Wohlfühlklima führen. Doch sind Luftbefeuchter tatsächlich eine geeignete Lösung? Im Folgenden einige wichtige Informationen zu diesem Thema.

Vorteile eines Luftbefeuchters

Die von Experten empfohlene optimale Luftfeuchtigkeit in Räumen liegt zwischen 45 und 55%. Aufgrund der in der heutigen Zeit zumeist gut isolierten Häuser und der Tatsache, dass im Winter viel  geheizt und weniger gelüftet wird, ist es schwierig, eine konstant hohe Luftfeuchtigkeit zu erzielen. Wie dazu in einem Artikel auf „Spiegel Online publiziert wird, kann ein Luftbefeuchter insbesondere für empfindliche Menschen ein perfekter Ausweg sein. Inwieweit diese letztlich tatsächlich notwendig sind, lässt sich durch Messungen der Luftfeuchte mit einem Hygrometer ermitteln. Liegt der Wert unter der empfohlenen Feuchtigkeit, so ist die Anschaffung eines hochwertigen Produkts durchaus sinnvoll. Die Vorteile eines Luftbefeuchters:

 

  • Angenehmes und gesundes Raumklima
  • Automatische Regulierung der Luftfeuchtigkeit
  • Verhinderung der permanenten Aufwirbelung von Staubpartikeln (insbesondere für Allergiker interessant)
  • Lassen sich auch mit Duftstoffen zusätzlich anreichern
  • Vorbeugend gegen unterschiedliche Krankheiten (exemplarisch Pseudokrupp bei Kleinkindern)

 

Bedenken gegen den Ausstoß möglicher Keime während des Betriebs sind bei Qualitätsprodukten unbegründet. In Bezug auf die Belastung durch Keime, rät das Online Magazin luftbefeuchtertests.com beim Kauf auf Geräte zu achten bei denen das im Tank befindliche Wasser erhitzt wird. Durch das Erhitzen des Wassers können Keime und Bakterien nicht entstehen. In jedem Fall gilt es zu beachten, dass die Leistung eines Luftbefeuchters auf den entsprechenden Raum angepasst wird. Ist das Gerät zu klein, bleibt der gewünschte Effekt aus. Andernfalls sind die anfallenden Anschaffungskosten im Verhältnis deutlich zu hoch, wobei durch eine Überkapazität auch Schädigungen an Möbeln und Wänden entstehen können.

Nachteile eines Luftbefeuchters

Den zahlreichen Vorteilen eines Luftbefeuchters stehen aber auch einige Nachteile gegenüber. Wie dazu in einem Online Beitrag auf „k-tipp.ch“ nachzulesen ist, seien die Geräte ein regelrechtes Schimmel- und Bakterienparadies. Je nach Gerätetyp sind weitere Nachteile gegeben:

  • Zu hoher Stromverbrauch
  • Verbrennungsgefahr durch das Aufheizen des Wassers
  • Kühler Luftzug durch das Verdampfen des Wassers (Raumluft wird durch einen Ventilator gegen feuchte Filtermatten geblasen

 

Fazit:

Der Einsatz eines Luftbefeuchters ist im Allgemeinen nur in der kalten Jahreszeit zu empfehlen. Topgeräte befeuchten die Luft nicht nur, sondern überwachen diese und schalten sich automatisch ab, wenn die optimale Luftfeuchtigkeit erreicht ist. Entscheidend ist es, ein Produkt auszuwählen, das ideal an die Raumgröße angepasst wird. So wird der Stromverbrauch nicht unnötig in die Höhe getrieben. Perfekt geeignet sind Geräte auch in vielen Fällen für Allergiker. In jedem Fall gilt es, auf eine hochwertige Qualität zu setzen. Ein sorgsamer Umgang und eine optimale Pflege sind besonders zu empfehlen, um die Langlebigkeit und Leistungsstärke zu erhalten.

Habt Ihr in der kalten Jahreszeit einen Luftbefeuchter im Einsatz?
Was spricht eurer Meinung nach für oder gegen den Einsatz eines Luftbefeuchters.

Ich freue mich auf eure Kommentare.

Grüße Lothar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg
Neueste Beiträge