So ein Müll mit dem Facebook. Ich hatte schon länger einen Facebook Account mit dem Namen Lothar Müller und nun wollte ich gerade was in der Nischenseiten Challenge Gruppe von Sören posten. Den Post hatte ich schon verfasst beim Abschicken sperren die meine Account für die Zeit von irgendwelchen Zwangsmaßnahmen wie Foto hochladen und Telefonnummer hinterlegen.

Du kannst Facebook zurzeit nicht verwenden
Wir überprüfen aktuell das Foto, das du uns gesendet hast.

Deine Sicherheit steht für uns an oberster Stelle. Aus diesem Grund kannst du Facebook bis zum Abschluss dieser Überprüfung nicht verwenden.

Ich war noch nie ein Fan von Facebook und werde das wohl lassen müssen weil ich keine Lust habe ein Foto von mir hochzuladen und denen meine Telefonnummer zu geben damit die mich mit Werbung vollspammen können.

Was hat das mit Sicherheit zu tun. Auf meine Anonymität was das Foto von mir betrifft muss ich wohl bei Facebook verzichten.

Gut die Handynummer habe ich denen dann doch gegeben weil ich ja doch irgendwie auf die Nischenseiten Gruppe wollte.
Ich habe dann irgendein Foto hochgeladen. Das die da noch eine Prüfung machen hätte ich nicht gedacht. Nun muss ich warten.

Schade das heutzutage alles mit Facebook gehen muss. Die guten alten Zeiten als man sich noch in Foren ausgetauscht hat sind wohl vorbei.

Grüße Lothar

2 Antworten auf Facebook Account für die Nischenseiten Facebook Gruppe.

  • Man muss kein Facebook haben. Aber bei der Nischenseiten Challenge wurde eine Gruppe erstellt an der ich teilhaben wollte. Nur gehts halt nicht weil Zuckerberg will das ich ein Foto hochlade.

    Dann eben nicht.

    Grüße Lothar

  • Facebook braucht man auch noch. Und ein Foto muss man da auch hochladen. Die totale Überwachung nimmt halt immer mehr Fahrt auf. Als Nischen-Shop brauche ich den ganzen sozi. Überwachungsquatsch zum Glück nicht.

    Gruß

    Rainer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg
Neueste Beiträge