Metallbetten – Pro und Contra – Soll man sich ein Metallbett kaufen?

Metallbetten bieten gegenüber anderen Betten durchaus gewisse Vorteile. Unter anderem haben Metallbetten eine sehr lange Lebensdauer, außerdem sind viele Metallbetten zeitlos. Selbst nach 40 Jahren sehen Metallbetten immer noch gut aus.

Bietet ein Metallbett denn denselben Schlafkomfort wie bspw. ein Boxspringbett?

Wer sagt, dass ein Metallbett ein Boxspringbett ausschließt? Auch ein Metallbett lässt sich in ein Boxspringbett umfunktionieren. Gerade für Hausstauballergiker sind Betten aus Metall besonders geeignet, da sich in Metallbetten in der Regel keine Hausstaubmilben einnisten können.

Warum ein Bett aus Metall und nicht ein Bett aus Holz?

Holzbetten sehen zwar rein optisch besser aus und versprühen Wärme oder einen gewissen Charme. Im Vergleich dazu wirken Betten aus Metall eher kühl. Doch sind Metallbetten wesentlich robuster als Holzbetten. In Betten aus Holz können sehr schnell Risse entstehen, die das Holz unansehnlich machen. Ein Holzbett benötigt eine intensivere Pflege, bspw. sollte man das Bettgestell regelmäßig mit Möbelpolitur abwischen. Bei einem Bett aus Metall ist dagegen sehr pflegeleicht. Normalerweise reicht es, das Möbelstück einmal die Woche mit einem feuchten Tuch von Staub zu befreien. Betten aus Metall sind wesentlich stabiler als Holzbetten. Metallbetten halten einer Belastung von bis zu  700 Kilogramm stand

Aber auch ein Bett aus Metall hat gewisse Nachteile, unter anderem ist die Unterlage also das Lattenrost, des Bettes wesentlich härter und kühler als bei einem Bett aus Holz.

Aber haben Metallbetten nicht immer dieselbe Farbe?

Das stimmt so nicht. Auch Metallbetten gibt es in den unterschiedlichsten Formen und Farben, unter anderem kann man Betten aus Metall in folgenden Farben bekommen:

  • Schwarz
  • weiß
  • rot
  • goldfarben

Es gibt Metallbetten auch noch in anderen Farben, aber dies dürften die gängigsten Farben sein, in welchen Metallbetten angeboten werden.

Man schläft gerne draußen? Wie wäre es mit einem Outdoor Bett?

Ein Bett aus Metall, kann man ohne Probleme auch auf dem Balkon oder auf den Rasen stellen, falls man im Sommer gerne unter freiem Himmel schlafen möchte. Es ist wesentlich wetterbeständiger als ein Bett aus Holz. Jedoch sollte man bei einem Outdoorbett aus Metall darauf achten, dass das Metall mit der Luft reagiert und zu rosten anfangen kann. Falls man das Bett draußen nutzen möchte, sollte eventuell der Rahmen vorher mit einem Rostschutzmittel eingerieben werden.

Fazit:

Metallbetten sind ideal für Allergiker geeignet, da sich keine Hausstaubmilben in Betten aus Metall einnisten können. Außerdem sind sie langlebiger und pflegeleichter als Betten aus Holz.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg