Hallo liebe Leser,
Kurz vor dem Spiel FC Erzgebirge Aue gegen den FC Paderborn 07 poste ich noch meinen Vorbericht.

Nachdem wir in den letzten Tagen spannende Spiele in der Champions League gesehen haben, wird es wieder Zeit für 2.Liga Fußball.

Der FC Erzgebirge Aue trifft zuhause im Erzgebirgsstadion auf den SC Paderborn 07.
Samstag um 13:00 ist der Anpfiff und schauen wir mal auf die Mannschaften.

Erzgebirge Aue hat im letzten Spiel gegen Sandhausen 0:3 gewonnen. 2 Tore kamen dabei von Pascal Testroet, der zum ersten Mal in der Rückrunde wieder treffen konnte. Somit ist er jetzt wieder auf Platz 2 der Torjägerliste mit Hinterseer (Bochum).
Aue ist mit 29 Punkten auf Platz 11 und könnte mit einem Sieg an Bielefeld und Bochum vorbei.
Voraussetzung dafür ist, dass diese nicht gewinnen.

Kommen wir zu Paderborn.
Diese konnten im letzten Spiel zuhause gegen den St.Pauli nicht gewinnen.
Sie verloren mit einem knappen 0:1.
Paderborn befindet sich zurzeit auf Platz 7 mit 38 Punkten.
Bis zum 3. Platz sind es gerade nur 6 Punkte. Also ein Sieg in Aue könnte Paderborn nach oben zu den Aufstiegskandidaten katapultieren.

Insgesamt kann man sagen, dass es für beide Mannschaften eine wichtige Partie ist.
Aue möchte noch mehr Abstand zu den Abstiegsplätzen und Paderborn möchte oben dran bleiben.
Das Wetter soll in Aue leider nicht so gut werden, aber 6500 Karten sind schon mal weg.

Persönlich:
Paderborn hat nach Köln die zweit meisten Tore und ist damit offensiv gut dran.
Aue hat eine gute Defensive und wenn Testroet wieder in Form ist, kann es schwierig werden.
Tipp: 2:1 für Aue

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg
Neue Beiträge