McDonald’s in Chemnitz City – meine Bewertung “schlecht”

Hallo liebe Leser,
Ich sitze gerade bei McDonald’s in Chemnitz an der zentralhaltestelle.
Wer McDonald’s Restaurants in Deutschland kennt ist organisierte Abläufe gewohnt.

Doch hier bei McDonald’s in Chemnitz an der Zentralhaltestelle scheint wohl alles etwas anders zu sein.

Es ist gerade 13 Uhr 16.01.2020 und es nur eine Kasse auf. Es steht eine Schlange von ca 20 Leuten und wartet darauf bedient zu werden.

Die Terminals über die man sein Essen alternativ bestellen kann, sind im Chemnitzer McDonald’s nicht zu finden.

Die Möbel sind alle ziemlich abgesessen und WLAN gibt es auch keines.

Gerade wegen dem kostenlosen WLAN das in eigentlich allen McDonald’s Restaurants in Deutschland möglich ist, gehen viele Leute nach McDonald’s.

Ich wollte noch jemanden fragen warum es kein WLAN gibt. Doch wie gesagt, es war nur einer an der Kasse und der hatte eine lange Schlange von Kunden zu bedienen

Ich werde meinen Eindruck einfach mal an die McDonald’s Zentrale schicken.
Vielleicht bekomme ich ja eine Antwort.

Ich vermute das aus Kostengründen hier extrem gespannt wird.

Obwohl es völlig anders sein könnte denn hier ihr an der Zentralhaltestelle, wo Tausende von Menschen täglich die Busse und Bahnen wechseln, sind genügend Kunden da um auch genug Geld zu verdienen um den Laden in Schuss zu halten.

Ich glaube nicht dass dass der Anspruch von McDonald’s, an seine teilnehmenden Restaurants in Deutschland ist.

Eure Erfahrungen und Bewertungen für McDonald’s Chemnitz Zentralhaltestelle.

Vielleicht habt ihr auch andere Erfahrungen, die zu anderen Bewertungen des McDonald’s Restaurant in Chemnitz an der Zentralhaltestelle führen.

Schreibt eure Bewertungen und Erfahrungen einfach als Kommentar unter diesen Beitrag.

Grüße Lothar

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg