Hallo liebe leute,

Heute morgen hatte ich folgende E-Mail in meinem E-Mail postfach.

Hier geht es wohl um eine Bitcoin Erpressung.

 

Lest selber. am Ende des Beitrages habt ihr die Möglichkeit einen Kommentar zu hinterlassen.

Wenn ihr selber so eine E-Mail bekommen habt und besorgt seid könnt ihr diesen Beitrag zum Austausch mit anderen nutzen.

 

Grüße Lothar


Hallo

Ich denke, Sie werden nicht glücklich sein, weil ich eine sehr schlechte
Nachricht für Sie habe.

Vor ein paar Monaten (09/03/2019) habe ich Ihr Betriebssystem gehackt und
habe die volle Kontrolle über Ihr Gerät.
Ich habe eine kleine Anwendung in Ihr Gerät implantiert, die mir Ihre
aktuelle IP-Adresse sendet und es mir ermöglicht, eine Verbindung zu Ihrem
Gerät wie auf einem Remotedesktop herzustellen. Auch wenn Sie Ihr Passwort
ändern, hilft es nicht.

Wie habe ich dich angesteckt?
Der Router, über den Sie eine Verbindung zum Internet hergestellt haben,
wies eine Sicherheitslücke auf.
Sie können sich über dieses Problem informieren, indem Sie CVE-2018-10562
durchsuchen.
Ich habe Ihren Router gehackt und meinen Code darin abgelegt. Als Sie
versucht haben, eine Verbindung zum Internet herzustellen, hat mein Programm
Ihr Gerät infiziert.

Später habe ich eine vollständige Kopie Ihrer Festplatte erstellt (ich
habe alle Ihre E-Mail-Kontaktlisten, die Liste der von Ihnen besuchten
Websites, Telefonnummern, Passwörter usw.).

Wenig später, als ich Ihren Webbrowser-Verlauf durchsuchte, war ich
schockiert von dem, was ich sah !!
Die Websites für Erwachsene, die Sie besuchen … Sie wissen, was ich meine

Ich möchte nur sagen – Ihre Fantasien sind weit vom normalen Kurs
entfernt!…

In den letzten 2 Monaten habe ich Sie mit Ihrer Gerätekamera ausspioniert.
Vor allem, wenn Sie diese Websites besucht haben, um Spaß zu haben.
Diese Videos zeigen deutlich, dass Sie Spaß haben und die Inhalte für
Erwachsene, die Sie sich angesehen haben. Das ist ziemlich böse und ich
würde mir große Sorgen machen, wenn ich Sie wäre.

Ich habe 4 Videos gesichert:
_web_de_1558941259.mp4 (77.6 MB)
_web_de_1556739464.mp4 (122.9 MB)
_web_de_1559295795.mp4 (98.3 MB)
_web_de_1558832634.mp4 (63.2 MB)

Sie können überprüfen, ob die Zeitstempel den Momenten entsprechen, die
Sie amüsiert haben.

Da mir das, was ich gesehen habe, überhaupt nicht gefällt (das ist
ziemlich verrückt und hässlich), bitte ich Sie, mir eine Spende über das
Bitcoin-Netzwerk zu senden.

2000 Euro ist ein fairer Preis (unter Berücksichtigung Ihrer Perversionen).

Wenn Sie möchten, dass ich den gesamten Fall vergesse, die Dateien entferne
und die böse App deaktiviere, die Sie ausspioniert, senden Sie mir die
Bitcoin-Zahlung innerhalb von 72 Stunden. Ja, ich gebe dir nur 72 Stunden.

Hier ist meine Wallet:

=======================================
Senden Sie genau 0.311362 BTC an meine Adresse:

3Nbr3gGoBwTtenWjPDoshXxmxNEsD2Cao3

(Kopieren und Einfügen – Groß- und Kleinschreibung beachten)
=======================================
0.311362 BTC = 2000 euro

Wenn Sie mir das Bitcoin nicht senden, verspreche ich Ihnen, dass ich diese
4 Dateien mit Ihnen an alle Ihre Kontaktlisten, Mitarbeiter und Freunde in
sozialen Netzwerken senden werde.

Ich habe immer noch Zugriff auf Ihr Gerät und weiß, wann Sie diese
Nachricht gelesen haben. Als Sie es öffneten, begann die Zeit zu ticken.
Sie haben nur 72 Stunden!

Ich komme aus Russland und niemand wird dir helfen, wenn du diese E-Mail
meldest. Bevor sie mich finden, wird dein Leben ruiniert! Wenn Sie nicht mit
mir zusammenarbeiten, werde ich dieses hässliche Material sofort
veröffentlichen.

Deshalb rate ich Ihnen – senden Sie mir die Bitcoin und lassen Sie uns die
ganze Situation vergessen. Ich weiß, dass du es dir leisten kannst.

Wenn Sie nicht wissen, wie Sie Bitcoin senden sollen, gehen Sie zu Google
und suchen Sie, wie es geht. Es gibt viele Optionen wie CoinBase.

Hier ist nochmal meine Adresse:

=======================================
Senden Sie genau:

0.311362 BTC

an meine adresse:

3Nbr3gGoBwTtenWjPDoshXxmxNEsD2Cao3

=======================================

Denken Sie daran, den genauen Betrag wie oben zu senden! Auf diese Weise
werde ich es von Ihnen wissen.

Sei mir nicht böse. Dies ist nur meine Aufgabe, und Sie sind nicht die
einzige Person, die ich gefangen habe.

Seien Sie wütend auf Ihre Fantasien. Wenn Sie diese Websites nicht für
Erwachsene besuchen würden, hätten Sie kein Problem. Aber jetzt …

Ich warte auf dein Bitcoin.

Denken Sie daran, die Zeit tickt ..


анонимное

Мы анонимы. Мы легион.
Мы не прощаем. Мы не забываем.
Ожидайте нас.

2 Antworten auf CVE-2018-10562 Bitcoin Erpressung

  • hab ich auch bekommen und ist schon die zweite Mail in der Art. Die sind so blöd, daß sie glauben, sie wären safe und niemand würde ihren Account herausbekommen.
    Meine erste Mail, die mich selbst als Absender hatte (das war ja noch einigermaßen ideenreich) habe ich leider schon gelöscht,
    meine zweite Mail stammt von „celestinawilkes@cidudh.anonimnyykhaker.online“ mit dieser IP: 51.68.145.45 und hatte als Absender diesen Namen: Твой кошмар – Info.

    Passieren wird, wie gesagt, nix, so ist zumindest meine Erfahrung.
    Es lohnt nicht mal Anzeige zu erstatten, weil die Cops Dir sagen, da können sie nix machen …

    Grüße, Chris

  • ist doch egal, weil die coin deppen fordern 10 milliarden von der eu. den fond können dann die coin börsen füllen. meine fresse … die coiner haben sie wirklich nicht mehr alle.

    https://www.btc-echo.de/angebliche-opfer-von-bitcoin-scams-fordern-10-milliarden-euro-von-der-eu/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg
Neueste Beiträge