Yoast SEO Update verursacht fatalen Fehler auf WordPress Blog

Hallo liebe Leser,
Ich glaube das Seo Plugin von Yoast SEO verursacht beim Update auf die aktuelle Version einen fatalen Fehler auf WordPress Blog.

Zumindest sagt dies eine automatisch verschickte E-Mail über die eingebaute Funktion.

Deine Website hat ein technisches Problem

Unten der genaue Wortlaut der Email mit den Fehlerquellen.

Das doofe daran ist das oftmals aber nicht immer wenn der fatale Fehler ausgelöst wird, auch auf der Webseite nicht mehr die eigentliche Seite zu sehen sondern eine Fehlermeldung mit einem Link nach WordPress.

Hallo!

Seit WordPress 5.2 gibt es eine eingebaute Funktion, die erkennt, wenn ein Plugin oder ein Theme einen fatalen Fehler auf deiner Website verursacht, und dich deswegen mit dieser automatisierten E-Mail benachrichtigt.

In diesem Fall hat WordPress einen Fehler in einem deiner Plugins, Yoast SEO, abgefangen.

Besuche zunächst deine Website (xxx) und überprüfe sie auf sichtbare Probleme. Besuche als nächstes die Seite, auf der der Fehler aufgetreten ist (xxx) und prüfe, ob es sichtbare Probleme gibt.

Bitte kontaktiere dein Hosting-Unternehmen, um Unterstützung bei der weiteren Untersuchung dieses Problems zu erhalten.

Wenn deine Website fehlerhaft zu sein scheint und du nicht mehr wie gewohnt auf dein Dashboard zugreifen kannst, hat WordPress jetzt einen speziellen „Wiederherstellungsmodus“. Auf diese Weise kannst du dich sicher in deinem Dashboard anmelden und weitere Untersuchungen durchführen.

xxxx

Um deine Website zu schützen, läuft dieser Link in 1 Tag ab. Aber keine Sorge: Ein neuer Link wird dir per E-Mail zugeschickt, wenn der Fehler nach Ablauf der Frist erneut auftritt.

Wenn du Hilfe bei diesem Problem suchst, wirst du möglicherweise nach einigen der folgenden Informationen gefragt:
WordPress-Version 5.4.1
Aktuelles Plugin: Yoast SEO (Version 14.0.2)
PHP-Version 7.2.30

Fehler-Details
==============
Ein Fehler vom Typ E_ERROR wurde in der Zeile 72 der Datei …….20180515101200_WpYoastIndexableMeta.php verursacht. Fehlermeldung: Uncaught Error: Class ‘Yoast\WP\Free\Yoast_Model’ not found in…./wp-content/plugins/wordpress-seo/migrations/20180515101200_WpYoastIndexableMeta.php:72
Stack trace:
#0 ……/wp-content/plugins/wordpress-seo/migrations/20180515101200_WpYoastIndexableMeta.php(20): WpYoastIndexableMeta->get_table_name()
#1 …../plugins/wordpress-seo/vendor_prefixed/ruckusing/lib/Task/Db/Migrate.php(223): WpYoastIndexableMeta->up()
#2 ……/wp-content/plugins/wordpress-seo/vendor_prefixed/ruckusing/lib/Task/Db/Migrate.php(196): YoastSEO_Vendor\Task_Db_Migrate->run_migrations(Array, ‘up’, NULL)
#3 …../wp-content/plugins/wordpress-seo/vendor_prefixed/ruckusing/lib/Task/Db/Migrate.php(114): YoastSEO_Vendor\Task_Db_Migrate->prepare_to_migrate(NULL, ‘up’)
#4 ……./wp-content/plugins/wordpress-seo/vendor_prefixed/ruckusing/lib/Ru

Ich hoffe mal das sich das bald legt wenn Yoast Seo mitbekommt das es da zu fatalen Fehlern durch Ihr Plugin kommen kann.

Wenn ihr das gleiche Problem habt dann postet mal einen Kommentar.

Grüße
Lothar

Nachtrag. Die Yoast SEO (Version 14.0.2) ist ja nicht die aktuelle Version.
Aktuell ist die Version 14.0.4
Der Fehler wird wahrscheinlich beim automatischen Upload verursacht.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg