Hallo liebe Leser,
heute geht es um Vitamin B12. Hier habe ich ein paar hoffentlich korrekte und informative Dinge zu Blog gebracht.
Am Ende noch ein Rezept.
Weitere Vitamin B12 Rezepte werden nach und nach im Rahmen der Blogparade Internationale Rezepte mit Vitamin B12 von teilnehmenden Bloggern veröffentlicht und auf der Seite unten für euch zum Nachlesen verlinkt.

So kommt vielleicht ein nettes, virtuelles Vitamin B12 Rezepte Kochbuch zustande.

Vor einiger Zeit habe ich meine Ernährung umgestellt. Zum einen wollte ich ein paar Kilos loswerden, zum anderen aber auch gesündere Nahrungsmittel zu mir nehmen. In dieses Programm habe ich dann auch Vitamine mit einbezogen – diese hatte ich zuvor außer Acht gelassen und, wenn überhaupt, eher zufällig mit aufgenommen. Ich beschäftigte mich dann auch etwas intensiver damit und stieße dabei auch auf das Vitamin B12. Dieses ist ein wesentlicher Baustoff in unserem Körper und übernimmt lebenswichtige Aufgaben.

Wo kommt Vitamin B12 vor?

Als erstes fand ich heraus, dass es ohne Vitamin B12 mit meinem Körper nicht so richtig funktionieren wird. Auch wusste ich bis dahin nicht, dass weder Mensch noch Tier in der Lage sind, das bedeutende Element in ausreichendem Maße selbst herzustellen. Mir wurde nun klar, dass es vorrangig über die Nahrungsaufnahme in meinen Körper gelangen kann. Leider findet sich das essentielle Vitamin insbesondere in tierischen Lebensmitteln. Ich bin zwar kein Vegetarier oder gar Veganer – dennoch wollte ich ja genau diesen Konsum ein wenig reduzieren. Aber ich entschloss mich dazu, in geringerem Maße die guten Lieferanten für die Zufuhr von Vitamin B12 regelmäßig zu mir zunehmen:

  • Fisch
  • Fleisch
  • Eier
  • Milch
  • Milchprodukte

Eher seltener findet man es in pflanzlichen Produkten, wie beispielhaft in Sauerkraut. Da ich einen Bedarf von rund 4 Mikrogramm benötige, gönne ich mir zweimal die Woche Fisch und ab und an qualitativ hochwertiges Fleisch. Und natürlich hin und wieder ein Frühstücksei sowie verschieden Milchprodukte wie Käse oder Quark.

Was macht Vitamin B12 in meinem Körper?

Das Vitamin B12 übernimmt lebenswichtige Aufgaben im Körper und spielt eine gewichtige Rolle unter anderem bei

  • Stoffwechselvorgängen (exemplarisch beim Abbau von Fettsäuren)
  • Blutbildung
  • Zellteilung
  • Funktion des zentralen Nervensystems
  • Synthese der DNA

Das Vitamin, auch als Cobalamin bezeichnet, ist also extrem wichtig für Körper und Geist. Ich achte nun tatsächlich darauf, die ausreichende Menge täglich zuzuführen. Ich muss also keinen Mangel an Vitamin B12 befürchten. So wird es allen ergehen, die sich entsprechend ernähren.

Veganer und Vegetarier hingegen müssen schon deutlich mehr darauf achten. Symptome wie permanente Müdigkeit, Taubheitsgefühle, Kribbeln bis hin zur Blutarmut weisen auf eine mögliche Mangelerscheinung hin.

Eine Überdosierung durch die Aufnahme natürlicher Nahrung schadet dem Körper nicht, denn dieser scheidet das überflüssige Vitamin wieder aus. Hochdosierte Nahrungsergänzungspräparate hingegen können in Einzelfällen zwar erforderlich, jedoch durchaus schädlich sein. Daher sollte vor deren Einnahme ein Arzt konsultiert werden.

Hier mein Lieblingsrezept, das den Tagesbedarf ausreichend abdeckt

Lachs à l`Orange

Zutaten pro Person:

 

  • 1 Lachsfilet 150 bis 200 Gramm
  • ½ Zwiebel
  • Orangensaft
  • Butter
  • Salz
  • Brauner Zucker
  • Olivenöl
  • 1 TL Essig

Zubereitung:

Das Lachsfilet wird auf beiden Seiten mit Salz (nicht zu viel) gewürzt.
Im Anschluss einen Esslöffel Olivenöl in der Pfanne erhitzen.
Danach werden die kleingehackten Zwiebeln hinzugegeben und glasig geschmort.
Ist dieses erreicht, kommen in der Reihenfolge O-Saft, Essig und eine Prise des braunen Zuckers dazu. Nun wird der Lachs in der Pfanne mit allen Zutaten leicht angebraten. Einige Minuten köcheln lassen und mit einer Folienkartoffel servieren.

Und, seid ihr auf dem Geschmack gekommen?

Hier noch wie eingangs versprochen weitere Vitamin B12 Rezepte zum Anklicken.

Weitere werden folgen.

Guten Appetit.

Lothar

6 Antworten auf Vitamin B12 Infos und ein Rezept von mir

  • Ein toller Beitrag und danke dir für deinen Kommentar auf meinem Blog. Gerne werde ich deinen Artikel bei mir einfügen und verlinken.
    Ich habe gerade meinen Vit B12 Spiegel untersuchen lassen, bin im Normalbereich aber im unteren und nehme jetzt kurmäßig ein Vit B Komplex. Aber trotzdem versuche ich mein Depot über die Ernährung aufzufüllen. Wie du gelesen hast in meinem Blogbeitrag https://frauenpowertrotzms.de/superfoods-chiasamen-und-leinsamen-tatsaechlich-gesund/ verwende ich nur noch Leinsamen und es bekommt mir gut. Chaisamen müssen es nicht unbedingt sein.

    Viele Grüße
    Caro

  • Die Tierquälerei wird sicherlich in Zukunft ein Ende finden wenn In Vitro Fleisch irgendwann Marktreif ist.

    Denn Massentierhaltung ist ja nun mal auch äußerst Klima- und Umwelt schädlich.

    Aber das ist auch ein anderes Thema.

    Grüße Lothar

  • Guten Abend,

    auf diese Blogparade bin ich auch schon gestossen. Aber als jemanden, dem Tiere (und zwar alle) viel wichtiger als Menschen sind kann ich da nicht machen. Fleisch esse ich nur noch alle Jubelwochen mal bei meiner Mutter und auf Milch, Eier und der gleichen verzichte ich so gut wie möglich. Die komplette Entwicklung zum tierqualfreien Leben ist noch nicht ganz abgeschlossen.

    B12 ist soweit ich weiss das einzige Vitamin und der gleichen, das man nicht ausreichend aus pflanzlicher Nahrung zu sich nehmen kann. Hier sollte man wohl auf B12 Pillen zugreifen – allerdings woher kommt darin das B12? – oder Lebensmittel wie Soja Drinks mit zugefügtem B12 zu sich nehmen. Achtung: Nicht in jedem Sojar Dring wird B12 zugefügt und diese sind auch grundsätzlich nich immer der Heilige Gral. Gerade, wenn mit Vanille Geschmack … dieser ist oft künstlich.

    Symptome wie permanente Müdigkeit,

    Dieses Sympthon kann auch von zu viel Webworking und der gleichen kommen. Zumindest bei mir.

    Gruß

    Rainer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg
Neue Beiträge