Hallo liebe Leser,
die Idee zu dem heutigen Beitrag, wissenswertes über LED Treppenlich zu schrieben kam mir beim surfen auf den www.ledeinbaustrahlershop.de und dessen Unterseite über LED Treppenlicht.

Ob in privaten Haushalten, in öffentlichen Gebäuden oder auch im Hotelgewerbe – kostensparende und trendige LED Beleuchtung hat sich lange schon etabliert. Eine optimale Beleuchtung der Treppen und Stufen ist nicht nur in puncto Energieeffizienz ein wesentlicher Faktor, auch stilistisch und funktionell wissen LED Treppenlichter zu punkten. Vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten bieten umfangreiche Optionen, nach individuellen Vorstellungen äußerst dekorative Lichteffekte zu erschaffen. Daneben bietet eine perfekt angeordnete Formation der sparsamen Leuchtquellen ein hohes Maß an Sicherheit und dient als wichtige Orientierungshilfe beim Begehen der Stufen. Optisch ansprechende Produkte setzen die Treppe als stilvolle Elemente ideal in Szene und lassen sich problemlos in die bereits bestehende Architektur integrieren. So entsteht ein harmonisches Ensemble, das zu einem echten Hotspot avanciert.

Effektiv und effizient – perfekte Inszenierung der Treppe

Die Vielfalt der Möglichkeiten bei der Installation der LED Treppenlichter lässt den Gestaltern einen riesigen Spielraum. Je nach persönlichen Vorstellungen und der grundsätzlichen Machbarkeit stehen unterschiedliche Möglichkeiten einer Installation zur Verfügung, wie exemplarisch

  • Einbau in die Stufen
  • Montage im Handlauf
  • Als Wandleuchte verwenden
  • Einbauleuchten explizit für Treppen installieren

Hier kann also jeder nach Bedarf und Vorliebe seine eigene Variante auswählen. Ebenso umfangreich zeigt sich die Vielfalt der LED Treppenlichter in puncto Formen, Farben und Materialien. Die leistungsstarken und dekorativen Lichtelemente lassen sich gleichermaßen beim Neubau einer Treppe oder auch im Nachgang problemlos integrieren. Besonders stilvoll zeigen sich hier LED Treppenlichter, wenn sie an dem Überstand der Stufen montiert werden. Auch LED Stripes sind eine optimale Lösung. So kann man zum einen einzigartige Kontraste schaffen oder man beschränkt sich auf die Anpassung der Wohnraumumgebung. Sollte jedoch die Absicht bestehen, die Stufen mit Teppichen zu verkleiden, so entfällt diese Variante. Alternativ sind hier dezent angeordnete Wandleuchten zu empfehlen, die die Treppe von der Seite her anstrahlen. Auch dadurch werden effektvolle Licht- und Schattenspiele erzeugt, wobei der Sicherheitsaspekt optimale Berücksichtigung findet. Die Wandbeleuchtung kann dabei sowohl als Aufputz- oder Unterputz Lichtquelle verwandt werden.

Das perfekte Maß der Beleuchtung finden

Bevor es an die Auswahl der LED Treppenlichter geht, sollten einige Kriterien beachtet werden. Neben der Einbautiefe, ist natürlich das perfekte Maß der Leuchtkraft ein entscheidender Faktor. Zu grelles Licht blendet und stellt somit eine unnötige Gefahrenquelle dar. Daneben ist die Leuchtstärke auch von den übrigen Lichtquellen, auch vom Tageslicht, abhängig. Idealerweise sollten die Stufen blendfrei vom Anfang bis zum Ende betont werden. Auch ein zu diffuses Licht erbringt nicht den gewünschten Effekt. Vielmehr entstehen hier eher Stolperfallen und keine außergewöhnlichen Lichteffekte. Es muss jedoch nicht immer eine warmweiße Beleuchtung installiert werden. Farbige Treppenlichter sorgen für ein außergewöhnliches Szenario mit traumhaften Lichterspielen.

Für den Außenbereich sind im Übrigen die gleichen Regeln wie im Inneren des Hauses zu beachten. Allerdings ist es hier zudem erforderlich, auf witterungsbeständige LED Treppenlichter zurückzugreifen. Diese bieten einen besonderen Schutz vor Hitze, Nässe oder Frost.

In jedem Fall ist es ratsam, auf hochwertige Qualität der Produkte in den Bereichen Materialien und Verarbeitung zu setzen. Insbesondere für die Montage außerhalb der Wohnung sind Kriterien wie Korrosionsschutz und Sicherheitsabdeckungen ein wesentlicher Faktor. Innen wie außen lassen sich die LED Treppenlichter mittels eines Bewegungssensors steuern oder manuell bedienen. Auch das Dämmen der Leuchtmittel, die durchaus eine Lebensdauer von bis zu 50.000 Stunden besitzen, ist sicherlich eine Alternative, um eine stilvolle Atmosphäre zu erschaffen.

Eure Erfahrungen mit LED Treppenlicht

Ich würde mich freuen wenn ihr über eure Erfahrungen mit LED Treppenlicht berichten würdet. Fühlt euch frei und sendet eure LED Erfahrungen als Kommentar ein.
Es können auch Fragen gestellt werden und wie in einem Forum Erfahrungen mit anderen ausgetauscht werden.

Grüße Lothar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg
Neueste Beiträge