Hallo liebe Leser,
in diesem Beitrag den Petra mir geschickt hat geht es um Replika Uhren und ob man solche Uhren kaufen kann.

Replika Uhren,an der richtigen Stelle gekauft, stimmt auch die Qualität

Replika Uhren sind sehr beliebt, wer möchte nicht gerne eine Rolex oder Breitling tragen. Im Original für den Normalverbraucher aber unbezahlbar, deshalb gibt es sie, die Replika Uhren.

Doch man sollte einiges beachten, beim Kauf einer solchen Uhr.

null
(Copyright: TMwatch.net Inc)
 

Die Replika werden natürlich nicht von den Herstellern der Original-Marken-Uhren hergestellt. Ganz im Gegenteil, die Hersteller sind nicht unbedingt glücklich darüber, dass es Replikas gibt.
In der Regel kommen die nicht originalen Uhren aus China, Japan, der Türkei… in Deutschland bekommt man in der Regel keine Replika Uhren. Doch darauf verzichten, möchte man ja auch nicht.

Man sollte nicht den Fehler begehen, solche Uhren an jedem Stand im Urlaub zu begutachten und zu kaufen. Da stimmt die Qualität nicht, doch es gibt viele Schmuck- und Uhrenläden, sowie sehr gute Onlineshops, wie etwa tmwatch.net. Hier handelt es sich um qualitativ sehr hochwertige Uhren, die von einem Original kaum zu unterscheiden sind. Hier werden die guten Materialien eingesetzt, Edelstahl und Saphir-Glas wird hier, unter anderem in den Uhren verarbeitet und die Uhrwerke stammen von namenhaften Herstellern.

Bei tmwatch.net wird eine Uhr sehr detailgetreu nachgeahmt, sogar mit Seriennummer und Logo versehen. Trotzdem wir der Laie nicht bemerken, dass es sich um eine Replika handelt, lediglich die Experten finden Unterschiede zu den Originalen.

Im Übrigen darf man sich Replikas zulegen, egal ob aus dem Urlaub mitgebracht oder im Onlineshop, wie bei tmwatch.net zum Beispiel, bestellt. Wichtig ist nur, dass diese einen gewissen Wert nicht überschreiten und kein Handel darin erkennbar ist. Heißt, privat, für mich kann ich jederzeit eine Replika Uhr kaufen. Will ich damit Handel betreiben und decke mich entsprechend ein, wird es sehr problematisch.

Wenn also jemanden danach ist, sich gewisse Mitbringsel aus dem Urlaub mitzubringen, steht dem nichts im Wege. Aber anzuraten ist nach wie vor, kauft die Uhren nicht auf einem Markt, geht dafür in einen Uhren-/Schmuckladen oder bestellt sie euch online.

Und wenn man nicht Ausversehen groß im Lotto gewinnt, bleibt die originale Rolex ein Traum. Doch wenn man keinen Unterschied sieht, kann man sich ja die Rolex Replika für um die 200€ beim Onlinehändler seines Vertrauens holen.

Meine persönliche Erfahrung mit Replikas ist sehr positiv, ich habe erst eine für meinen Mann gekauft, eine ganz bestimmte Uhr war gewünscht, welche ich im Original nie hätte bezahlen können. Die Replika die ich erhalten hatte war vom Original (wir haben zuvor mal das Original anschauen und anprobieren können) absolut nicht zu unterscheiden. Wie gesagt, an der richtigen Stelle gekauft, ist alles perfekt mit dem Replika.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg
Neueste Beiträge