Tipps für Blogger und Webmaster die auch mal Texte an Texter vergeben weil keine Zeit oder Lust besteht selber zu schreiben.

Bei neuen Textern gehe ich immer wie folgt vor.

Ich möchte z.B einen 600 Wörter Text zu einem Thema haben.
Ich habe selber keine Zeit das zu recherchieren.

Da aber in der Regel gerade neue Texter nicht nach meinen Vorstellungen schreiben, lasse ich einfach nur 500 Wörter schreiben.

Dieser 500 Wörter Text ergibt meist einen recht guten Einstieg mit dem man in wenigen Minuten einen guten überarbeiteten 600 Wörter Text hin bekommt.

Das Briefing für den Text

Ein wichtiger Punkt beim Beauftragen von Textern ist das Briefing. Die Erklärung an den Texter was man wie geschrieben haben möchte.

Das Briefing für den Text kann man dann auch knapp halten.

Im Briefing gebe ich nur den Titel vor und manchmal auch die Überschriften der Unterthemen.
Zusätzliche Infos sind aber auch noch Keywords die im Text vorkommen sollen.
Keywords immer fett markieren lassen dann kann man gleich sehen ob alles eingebaut wurde.

Vorgabe ist immer gleich.

  • Einleitung
  • Unterthema1
  • Unterthema2
  • eventuell Unterthema 3, 4, 5,
  • Keywords im Text:

Mit diesem Vorgaben kann man auch günstig recht gute Artikel Texte kaufen wenn man bereit ist Fehler selber zu überarbeiten.

Und Fehler, Rechtschreibfehler, Ausdruck oder auch einfach nur eine andere Vorstellung des Inhaltes wird man immer zu korrigieren haben. Egal wie teuer die Texte sind. Da kauft man am besten gleich nur günstige Texte ein und überarbeitet diese selber.

Grüße
Lothar

P.s ich biete die Erstellung eurer Artikel Texte ab 2 Cent pro Wort an.

Anfragen bitte per Email. Siehe Impressum

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg
Neueste Beiträge